Einfach perfekt verpackt
  • 24 / 48 Stunden Lieferung
  • Über 400 Kartongrößen
  • Persönliche Ansprechpartner

Fixierverpackungen - die mit der Schutzfolie

Wenn es um den Versand von empfindlichen und hochwertigen Waren geht, spielt der Produktschutz eine ganz besondere Rolle. Gerade wer Smartphones, Digitalkameras oder elektronische Bauteile versendet, möchte sichergehen, dass diese auch meist teuren Produkte unbeschadet ihren Empfänger erreichen. Solche Produkte sind besonders anfällig gegenüber Vibrationen, Stößen, Staub und Schmutz. Da man aber keinen Einfluss darauf hat, wie die empfindliche Ware während des Transportweges behandelt wird, bedarf es eines besonderen Produktschutzes.

Fixierverpackungen - Anschmiegsam wie eine zweite Haut

Fixierverpackungen bieten eine Lösung für Ihre wertvolle und sensible Fracht. Die Schutzverpackung fixiert das Produkt rutschsicher zwischen einem stabilen Wellpappträger und einer Spannfolie. Diese hochelastische und sehr widerstandsfähige LDPE-Folie schmiegt sich wie eine zweite Haut über das Produkt und passt sich seinen individuellen Konturen optimal an. Durch die Flexibilität der Folie lassen sich unterschiedliche Produktgrößen mit einer Fixierverpackung versenden. Gleichzeitig wird die Ware ansprechend präsentiert. Weiteres Füllmaterial wird nicht benötigt, das Produkt kann aus der Umverpackung genommen und sofort betrachtet werden. So spart der Händler Materialeinsatz und der Kunde freut sich über weniger Verpackungsmüll. Die Umverpackung kann gemeinsam mit der Folie ungetrennt im Altpapier entsorgt werden

Einteilige und zweiteilige Varianten

Einteilige Fixierverpackungen wie der Quicksnap 25 mit Selbstklebeverschluss vereint Fixier- und Versandprodukt in einem Stück. Das Handling ist einfach und durch den Selbstklebeverschluss ohne zusätzliches Packband schnell versandfertig. Durch zwei Aufreißperforationen eignet sich die Versandverpackung für einen Hin- und Rückversand.
Bei zweitteiligen Fixierverpackungen wie die Multisnap Fixiereinlage für den Packfix 50 wird das Versandprodukt erst in eine Folientasche verpackt, deren Boden und Seiten aus Wellpappe bestehen. Die Fixierung entsteht durch das Umschlagen beider Seitenklappen. Dann wird das fest umspannte Produkt in den separaten Umkarton verstaut, der mit einem Automatikboden und Schnellverschluss ausgestattet ist.