Einfach perfekt verpackt
  • 24 / 48 Stunden Lieferung
  • Über 400 Kartongrößen
  • Persönliche Ansprechpartner

Ausgezeichnete Qualität - von Gütezeichen und Prüfstempeln

Das Resy-Zeichen – Damit der Kreislauf im Schwung bleibt

Viele Kartons tragen das Resy-Zeichen. Aber was bedeutet es eigentlich? Hinter dem System RESY steht eine Gemeinschaft aus Wellpappen- und Wellpappenrohpapier-Herstellern sowie Entsorgungsbetrieben von Altpapier. Sie organisieren die Rückführung und Weiterverwertung von gebrauchter Wellpappe mit dem aufgedruckten RESY-Zeichen. Die drei Pfeile garantieren, dass dieses Material recyclingfähig ist und wieder verwertet wird. Bevor dieses Zeichen auf einen Karton gedruckt werden kann, wird geprüft, ob die Voraussetzungen für die Anforderungen zur Recyclingfähigkeit erfüllt sind.

Das FSC-Logo – Ein Beleg für verantwortungsvolle Waldwirtschaft

Der FSC setzt sich für eine nachhaltige Waldwirtschaft unter Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten ein und gibt strenge Kriterien vor, nach denen die Bewirtschaftung der Wälder und deren daraus hergestellte Produkte folgen muss.. Unkontrollierte Abholzung, Umweltbelastung und Verletzung von Menschenrechten will der FSC vermeiden.

Holz bzw. Produkte aus Holz – also auch Papier und Wellpappe – aus FSC zertifizierten Wäldern können mit dem FSC-Label gekennzeichnet werden. So erkennt der Kunde die Einhaltung der FSC Vorgaben. Das bezieht sich auf die Herkunft und die nachfolgenden Verarbeitungsprozesse, z.B., dass das Produkt  nicht mit Holz/Papier aus anderen nicht-zertifizierten Quellen vermischt wird.  Alle Betriebe in der Produktionskette müssen das FSC-Zertifikat besitzen und werden jährlich überprüft (Produktkettenzertifzierung / Chain-of-Custody).

Es gibt drei unterschiedliche FSC-Label:

  • FSC 100 %: Produkte, die zu 100 % aus FSC zertifiziertem Material bestehen.
  • FSC Mix: Produkte, die aus FSC Material, aus kontrollierten Quellen (Controlled Wood) oder aus Recyclingmaterial bestehen.
  • FSC Recycled: Produkte, die ausschließlich aus Recycling-Material bestehen.

Bähr Verpackungsmittel sowie die meisten unserer Lieferanten für Wellpappe und andere Papierprodukte sind seit langem FSC-CoC-zertifiziert. Nahezu alle Standardkartons unseres Sortiments werden FSC konform und damit aus zertifiziertem Material hergestellt und tragen das FSC Label. FSC Produkte werden als solche auf unseren Lieferscheinen und Rechnungen explizit ausgewiesen.

WK-10 – Warum die neue Wellpappen-Klassifizierung WK-10?

Technischer Fortschritt und neu entwickelte Materialien erfordern von Zeit zu Zeit eine Anpassung vorhandener Normen und Klassifizierungen. So gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Stoffen, die im Zeichen knapper Primärrohstoffe am Markt platziert wurden, für die alte Richtlinien aber nur noch schwer greifen. So wurde es notwendig, eine zeitgemäße Klassifizierung zu entwickeln, die den heutigen Anforderungen entspricht und unter Verwendung moderner und aktueller Materialien und neuer Produktionsanlagen ein Höchstmaß an Effizienz bietet. Unsere Wellpappen-Klassifizierung WK-10 kombiniert nun preisliche, wirtschaftliche und technische Aspekte in einem größtmöglichen Maße und ist somit ein klarer Vorteil für unsere Kunden.
Das Prinzip ist einfach: Klare Produktionsvorgaben für das Endprodukt in Form von technischen Werten (ECT und Berstfestigkeit) verpflichten die Produzenten zu gleichbleibender Qualität bei der Produktion. Selbst minimale Abweichungen von den angegebenen Werten sind nicht erlaubt. Unsere Produzenten verpflichten sich, die geforderten technischen Werte und die weiteren Vorgaben genau einzuhalten und ihre Produktion ständig zu überwachen. In unserem hauseigenen Labor werden die Werte zusätzlich überprüft.